Die überwiegende Mehrheit der Bundesbürger setzt beim Sparen noch immer aufs Sparbuch.

Das zeigt eine Infografik von Statista auf Basis von Daten der Verbrauchs- und Medienanalyse VuMA.

Im Vergleich zum Jahr 2013 sind dies rund 3 Prozent weniger (2017: 61,8 Prozent). Während Immobilien und Festgeldanlagen über 20 Prozent der Deutschen besitzen, sind es bei Aktien nur rund 9 Prozent.

Die Grafik zeigt die Anteile der Haushalte, die im Jahr 2017 in folgende Geldanlagenformen investiert haben.
Infografik: Deutsche Sparer setzen immer noch aufs Sparbuch | Statista

 

Quelle

Share This