KFZ-Versicherung2018-11-09T16:12:57+00:00

Die KFZ Versicherung

Gerade für die KFZ Versicherung werben Vergleichsportale mit markanten Werbesprüchen um Sie als Kunden. Jedenfalls wirbt dessen Fernsehwerbung mit den besten Angeboten.

Vergleichsportale sind die bessere Alternative zu einem Makler  

Diese Behauptung müssen wir ganz klar zurückweisen. Obwohl es immer auf Ihre persönlichen Bedürfnisse ankommt.

Sie möchten die Angebote online vergleichen und abschliessen? Der persönliche Kontakt ist Ihnen nicht wichtig? Auch im Schadensfall leiten Sie alle erforderlichen Schritte lieber selber in die Wege? Dann ist das Vergleichsportal tatsächlich für Sie die bessere Alternative. Der Abschluss funktioniert schnell und ist recht unkompliziert. Darüber hinaus wird die Schadenabwicklung in der Regel online durchgeführt. Dementsprechend sind Vergleichsportale eine perfekte Lösung für Menschen die alles selber in die Hand nehmen möchten.

 

 

KFZ Versicherung - Vergleichsportal oder Makler?

Ist Ihnen dagegen der persönliche Kontakt sowie persönliche Betreuung wichtig, dann sind wir die für Sie bessere Alternative. Wir unterstützen Sie nicht nur bei der Wahl der richtigen KfZ Versicherung, darüber hinaus begleiten wir Sie auch im Schadensfall und sorgen für Ihre Schadensregulierung.

Rufen Sie uns einfach an, oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

 

 

Auch wir nutzen für die KFZ und Motorradversicherung derzeit die Vergleichsrechner von Procheck24. So haben Sie die Wahl zwischen dem schnellen unkomplizierten Onlineabschluss oder der persönlichen Beratung.

 

 

KFZ Versicherung - Ein Wechsel spart oft mehrere 100 € ein

Vergleichsportale haben die günstigeren Angebote

Auch dieser Behauptung erteilen wir eine ganz klare Absage.

Die auf den Vergleichsportalen angebotenen Tarife sind nahezu identisch mit denen die Ihnen ihr Makler anbietet. Vergleichen Sie deren Leistungsinhalte, dann erkennen Sie kaum einen nennenswerten Unterschied. Auch die minimalen Beitragsunterschiede von wenigen Euros ergeben sich in der Regel durch die ausgehandelten Kundenrabatte. 

Laien fällt es oft sehr schwer die Leistungsmerkmale der im Vergleichsportal dargestellten Tarife zu unterscheiden. Allerdings werden sie auch sehr oft mit Sachprämien, Gutscheinen oder Beitragsverrechnungen von den wesentlichen Punkten abgelenkt. Weshalb ihnen der Beitrag anfangs niedriger erscheint.

Laut § 48b VAG ist „jede unmittelbare oder mittelbare Zuwendung neben der im Versicherungsvertrag vereinbarten Leistung“ an Versicherungsnehmer, versicherte Personen und Bezugsberechtigte aus einem Versicherungsvertrag verboten.

Daher ist es nicht erlaubt Kunden zum Abschluss eines Versicherungsvertrages mit Prämien zu locken.

Der Beitrag

Vor allem gibt es in der KFZ-Versicherung jede Menge Faktoren die den Beitrag erhöhen oder senken. Daher werden diese mit jedem Kunden individuell geprüft und vereinbart. Schon lange geht es dabei nicht mehr nur um Schadensfreiheitsrabatte (SFR).

Hier nur einige Faktoren die den Beitrag  nach oben als auch unten beeinflussen:

  • Angaben zum Fahrer wie Führerscheindatum, Punkte in Flensburg, sind Vorschäden vorhanden? 

  • Fahrzeugdaten wie Typ und Modell, Alter, Kilometerstand, Fahrleistung, nächtlicher Abstellplatz, wieviele Fahrer fahren das Fahrzeug?

  • Leistungsvereinbarungen wie die Neuwertentschädigung, Rabattschutz, erweiterte Wildschäden, Werkstattbindung?

 

 

Alle Jahre wieder dieser Aufwand, warum?

Die KfZ-Versicherung hat ihre Tücken. Meist ändern sich jährlich so viele Dinge was wiederum zu höheren Beiträgen führt. Auch bringen viele Anbieter regelmäßig neue und günstigere Tarife auf den Markt. Teils mit deutlich besseren Bedingungen! Allerdings wird Ihnen der Wechsel in den neuen günstigeren und vielleicht besseren Tarif nach wie vor nicht automatisch angeboten. Gerade deshalb macht der regelmäßige Vergleich nicht selten eine Ersparnis von teils mehreren 100 € aus.

 

 

KFZ Versicherung - Regelmässig prüfen und Geld sparen

Aber VORSICHT – In einer Zeit wo „Geiz ist geil“ gelebt wird vergessen leider auch viele Versicherte was das genau bedeutet. Folglich entscheiden Sie zu oft nur über den Preis. Dadurch verzichten sie auch immer häufiger auf einen Teil vielleicht wichtiger Leistungseinschlüsse.  Erst im Schadensfall werden Sie sich über die Konsequenzen ihrer Entscheidung bewusst.

Auch das teuerste Produkt ist nicht immer richtig. Diese haben in der Regel deutlich mehr Leistungen, aber nicht jeder braucht alle Leistungen? Warum also für Dinge bezahlen die für Sie nicht relevant sind? Da rechnen wir die Beiträge doch lieber individuell aus.

 

Welchen Versicherungsschutz Sie wirklich brauchen ist immer von Ihrem Fahrzeug abhängig. So braucht Ihr Neuwagen einen deutlich höheren Versicherungsschutz als der bereits 20 Jahre alte Gebrauchtwagen.

Auch aufwendig restaurierte Oldtimer brauchen einen speziellen Versicherungsschutz welcher zum Beispiel den aktuellen Wert des Fahrzeugs versichert.

Egal welches Fahrzeug Sie fahren, wir finden das für Sie passende Versicherungspaket.

Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular!