EBike Versicherung

Die EBike Versicherung ist Ihre Vollkaskoversicherung für Ihr Pedelec.

Während eine Versicherung für das Auto als selbstverständlich erachtet wird, machen sich dagegen deutlich weniger Käufer eines EBikes Gedanken über eine entsprechende EBike Versicherung. 

EBikes und Pedelecs erfreuen sich einer immer größerer Beliebtheit. Denn bereits im Jahre 2016 lag der Marktanteil bei ca. 12,5%, Tendenz steigend. Wie ist das mit Ihnen? Warten auch Sie  schon darauf morgen Ihr EBike abzuholen und in die Pedalen zu treten?

Als leidenschaftliche E-Bike Fahrer können wir dieses Gefühl sehr gut nachvollziehen. Allerdings gilt es vor der ersten Nutzung Ihres neuen Fortbewegungsmittels unbedingt Ihre Privathaftpflicht zu prüfen. Immerhin ist nicht in jeder Privathaftpflicht ein Versicherungsschutz bei Schäden durch die Nutzung von E – Bikes vorhanden. Vor allem sehr alte Verträge sind von diesem Problem betroffen. Daher ist hier Vorsicht geboten, außerdem eine eventuelle Anpassung Ihrer Privathaftpflicht.

Welche Versicherung benötigen Sie als EBike / Pedelec Besitzer? Wie umfassend ist der Versicherungsschutz? Worauf sollten Sie vor Vertragsabschluss achten?

E-Bike Versicherung - Die Vollkasko für Ihr E-Bike

Was wird versichert?

  • Diebstahl und Teilediebstahl
  • Vandalismus
  • Totalschaden, Unfallschäden, Pannenschäden und Sturzschäden
  • Eine unsachgemäße Handhabung
  • Materialfehler sowie Produktions-  und Konstruktionsfehler
  • Ein defekter Akku und Elektroschäden
  • Pick – Up Service bei Pannen oder Unfall

Darauf sollten Sie vor Abschluss eines Vertrages achten:


  • Welche Höchstsummen wurden im Versicherungsschutz definiert?
  • Wie ist die Abschlussfrist definiert? Darüber hinaus bis wann nach dem Kauf muss der Vertrag spätestens abgeschlossen werden?
  • Welche Anforderungen muss das Fahrradschloss erfüllen?
  • Dürfen Reparaturen ausgenommen nur von Vertragshändlern durchgeführt werden?
  • Sind gestohlene Zubehörteile im Versicherungsschutz enthalten?
  • Ist der Akku mitversichert?
  • Gilt der Versicherungsschutz darüber hinaus auch im Ausland?

Lohnt sich eine EBike Versicherung?

 

Eine EBike Versicherung lohnt sich immer – Vor allem je teurer der Kaufpreis Ihres EBikes war. Die Pämie einer EBike Versicherung orientiert sich dabei am Kaufpreis.

Infolgedessen empfehlen wir Ihnen den Kaufbeleg ordentlich abzulegen und aufzubewahren. Genauso sollten Sie auch den Kaufbeleg eines hochwertigen Schlosses sorgfältig aufbewahren. Dieser wird im Schadensfall ebenfalls oft als Nachweis von den Versicherern verlangt.

Sie haben noch Fragen? Rufen Sie uns an oder nutzen Sie unser  Kontaktformular!