Grundlagen Vorsorge2018-11-07T16:41:46+00:00

Altersvorsorge

Zum Thema Altersvorsorge gibt es nur eines zu sagen:

 

Nicht diskutieren sondern machen!!!

 

Was wäre denn die Alternative? Nichts machen und hoffen, dass es gut geht?

 

Private Altersvorsorge

 

Übrigens soll bereits heute jeder 2. Rentner in Deutschland eine Rente von nur 800 € monatlich erhalten. 

Eine Redensart sagt dazu: „Zum Sterben zu viel zum Leben zu wenig!“

Daher erhalten bereits heute  viele Rentner einen staatlichen Zuschuss zu ihrer Rente. Allerdings gehen auch viele von ihnen hingegen noch arbeiten.

Wie ist das mit Ihnen? Wie möchten Sie ihren Zeit während des Ruhestandes verbringen?

Vor allem was müssen Sie demnach tun um genau Ihre Vorstellung zu erreichen?

 

 

Im Idealfall beruht Ihre Altersversorgung auf drei gleich starken Säulen und wird Schrittweise aufgebaut:

  • der gesetzlichen Rentenversicherung,

  • der betrieblichen Altersvorsorge  

  • und privaten Altersvorsorge.

 

Droht beispielsweise die gesetzliche Versorgung einzubrechen, ist es wichtig, dass Sie das  Gleichgewicht durch Verstärkung der anderen Bereiche wiederherstellen. Nur so ist die Wahrung Ihres Lebensstandards auch im Rentenalter zu gewährleisten.

Wie und in welcher Form Ihre Altersvorsorge aussieht die zu Ihnen passt, können wir nur in einem persönlichen Gespräch ermitteln. Dafür ist es erforderlich, dass Sie uns alle Unterlagen zu bereits bestehen Verträgen zur Verfügung stellen. Anhand dieser ermitteln wir Ihren aktuellen Vorsorgestand. Vor allem prüfen wir ob und wo gegebenfalls Ihre Vorsorge angepasst oder erweitert werden sollte. 

Sie haben noch Fragen oder wünschen einen Beratungstermin? Sie möchten Ihre Altersvorsorge auf den aktuellen Stand bringen?

Rufen Sie uns einfach an oder nutzen Sie unser Kontaktformular!

Altersvorsorge - Es ist nicht alles Gold was glänzt

Vorsicht

Zur Zeit erhalten wir immer wieder Anfragen zum BGH Urteil vom 28.06.2017 welches das Recht eines Widerrufes der Lebensversicherungen aus den Jahren 1995 – 2008 erleichtert. Bevor Sie dahingehend eine leichtfertige Entscheidung treffen, lassen Sie uns prüfen ob dieser Widerruf für Sie sinnvoll ist. Schliesslich ist Ihr abgeschlossener Vertrag nicht zwingend schlecht, nur weil die Widerrufsbelehrung nicht vorhanden war.

Rufen Sie uns einfach an, oder nutzen Sie unser Kontaktformular!